signet

Mitwirkende

Solisten

Stadtmadam Sabine Deutsch, Sopran
Stadvogt Georg Hepp, Bass
Luise, Zofe Dimitra Malamata, Mezzosopran
Alban, Sekretär Klaus Feldmann, Tenor
Pfarrer Eberhard Reinecke, Bass
Jeannette Lia Weber, Kinderstimme
Barde Bernd Zaucker, Tenor
Köchin Gisela Buchlaub
Doktor Etha Blüm
Nachtwächter Werner Ockuly
Schluss-Conférence Rosi Krahnke

Chöre

Bühnenchor: Peter Bussem, Marina Hartmeyer, Jürgen Hormuth, Hannelore Meyer, Jürgen Mühlberger, Gabi Münzing, Herbert Münzing, Susanne Rößler, Cornelia Struve-Swieton, Gernot Swieton, Susanne Winker, Michael Winter

Straßenchor: Camilla Betsch, Etha Blüm, Peter Blüm, Ingrid Collet, Eva Gelhausen, Anneli Heiß, Christian Kammerl, Walter Knöll, Waltraud Kober, Dietmar Koslowski, Waltraud Koslowski, Elisabeth Kuntz, Pfadt, Hans Riessler, Wilfried Schenk, Irene Tibor, Maria Ulm, Katrin Weisenburger, Sigrid Weisenburger, Hiltrud Wolff, Bernd Zaucker

Ensemble

Flöte, Klavier Heidrun Paulus
Klarinette Stefan Volz
Violinen Etleva Mema, Henning Otte, Laura Betsch, Johanna Mayer, Hanna Rößler
Violoncello Helmut Schleser
Gitarre Gunther Grasemann
Klavier Klaus Prinz
Trompeten Roland Knöll, Marco Scherrer
Posaune Franz Kropp

Orchester

Mitglieder des Musikvereins Rheingold unter der Leitung von Fabian Metz.

Tanzgruppe

Sabrina Bauer, Ines Buchlaub, Manuela Chines, Werner Maier, Gerda Michl, Jürgen Nawrath, Monika Nawrath, Margit Scheib, Heiko Schlechte, Christa Schnäbele, Hans Schnäbele, Dittmar Schweizer.

Choreographie und Einstudierung: Uschi Müller.

Planung und Durchführung

Textbuch, Regie Bernd Paulus
Arrangements Heidrun Paulus, Klaus Prinz
Ensemble-Einstudierung Heidrun Paulus
Chor-Einstudierung Georg Hepp
Bühnenbild Heiko Schlechte, Bernd Zaucker
Kostüme Gisela Buchlaub
Requisiten Edith Prinz
Souffleuse, Souffleur Dorothee Andrews, Reinhard Gottschlich
Bühnentechnik Ludwig Miltz
Ton Rolf Oberfrank
Videoaufnahmen Winfried Schmidt
Fotos Sebastian Ritter
Werbung Eberhard Reinecke
Organisation und Koordination Edith und Klaus Prinz