signet

Über uns

Wir verfolgen mit dem Verein zwei Ziele. Zum einen wollen wir mit diesem grandiosen Team noch weitere Singspiele im Stil der 2012er Stadtmadam aufführen, zum anderen aber möchten wir eine künstlerische Lücke in Hagenbach schließen und Kleinkunst ermöglichen. Aus beiden Begriffen: Stadtmadam und Kleinkunst bildeten wir schließlich den Vereinsnamen Kleinkunstverein Stadtmadam Hagenbach.

Im Mai 2014 führten wir unser zweites großes Singspiel auf: Der verliebte Trommler. Und wieder verfassten wir Texte, schrieben alle Arrangements selbst und rundeten das Stück mit einigen Eigenkompositionen ab.

Parallel dazu versuchen wir auch den Kleinkunstbereich mit Leben zu füllen.

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit? Schön, unter Vorstand finden Sie vielfältige Kontaktmöglichkeiten. Für Schnellentschlossenen haben wir hier den Mitgliedsantrag eingestellt. Die Beiträge sind gering, denn eine Mitgliedschaft geht mit einer jährlichen Mindestspende von 8 € daher. Wir sind schließlich keine Bank, sondern eine Vereinigung von Kulturschaffenden.